Regelmässige Nothelferkurse

Im Zentrum von Zürich

Nothelferkurse direkt am HB Zürich

CHF 120.- inkl. Ausweis

0 %
Zufriedene Kursteilnehmer

Kursort:

Neumühlequai 6, 8001 Zürich

Verkehrskunde Unterricht Zuerich

Hier kannst du dir einen Erste-Hilfe-Kurs aussuchen und dich sofort anmelden.

Nothilfe-/ Nothelferkurs

Preis inkl.

Ausweis und Kursunterlagen
CHF 120.-
Kurskosten
  • Sa, 21.05.2022 / Teil 1 / 18:00 - 21:30
  • So, 22.05.2022 / Teil 2 / 13.30 - 21:30

Preis inkl.

Ausweis und Kursunterlagen
CHF 120.-
Kurskosten
  • Sa, 28.05.2022 / Teil 1 / 18:00 - 21:30
  • So, 29.05.2022 / Teil 2 / 13.30 - 21:30

Preis inkl.

Ausweis und Kursunterlagen
CHF 120.-
Kurskosten
  • Sa, 04.06.2022 / Teil 1 / 18:00 - 21:30
  • So, 05.05.2022 / Teil 2 / 13.30 - 21:30

Kontakt zur Fahrschule Hefti in Zürich. 

Per Kontaktformular, telefonisch, per E-Mail oder auch rasch über eine WhatsApp-Nachricht. Vereinbare noch heute einen Termin! Selbstverständlich stehe ich dir auch gerne für Fragen zur Verfügung – melde dich einfach bei mir.

Kursinhalt: 

Nothilfe für Führerausweisbewerbende. 

Der Nothilfekurs dauert 10 Stunden und besteht aus einem 30% Theorie– und einem 70% Praxisteil.

1. Allgemeine Zielsetzung

Der Notfallkurs soll den Laien einfache Grundlage für das Vorgehen bei einem Verkehrsunfall vermitteln mit dem Ziel, das Richtige zur richtigen Zeit zu tun und die Zeit sinnvoll zu nutzen, bis professionelle Hilfe eintrifft, d.h:

  • Die Rettungsmassnahmen einleiten
  • Einfache lebensrettende Massnahmen ergreifen
  • Eigene Grenzen erkennen
  • Zum leisten von Nothilfe motivieren

2. Zielpublikum

  • Der Kurs richtet sich an Jedermann
  • Obligatorisch für jeden Neuelenker und jede Neuelenkerin

3. Ausbildungsinhalte

3.1. Übersicht verschaffen 

Ziel: der Teilnehmer kann sich einen Überblick über die Grösse des Unfall Ereignis verschaffen.

Inhalt: Schweregrad der Unfallsituation erfassen:

  • Menge der verletzten abschätzen,
  • Vorhandene Helfer feststellen,
  • Vorhandenen Mitteln am Unfallort erfassen,

3.2 Alarmieren

Ziel: Alarmierung der Professor in der Rettungskräfte über Telefon oder Notrufsäule mit allen notwendigen Angaben. Zudem soll der Laien Hilfe Anweisungen der professionellen Rettungskräfte entgegennehmen und umsetzen können.

Inhalte: Kenntnisse der primären Notrufnummer in der Schweiz (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst) und von anderen Kontakt stellen resp. Alarmnummer (z.B. Tox-Zentrum, Flugrettung, europäische Notrufnummer) Meldevorgaben (gemäss Anweisung der Notrufzentrale)

  • Wo ?
  • Wer ? 
  • Was ?
  • Wann ?
  • Wie viele ?
  • Weiteres ?

Anweisungen der Notrufzentrale entgegennehmen

Die eintreffenden Rettungskräfte unterstützen (Einweisung, Licht, Helfer)